wappen.pngNetheria - eine einsame Insel mitten im Meer. Erreichbar ist sie nur über das Schiff.

 

Früher war Netheria eine blühende Insel, heute ist sie einer der tödlichsten Orte der Welt. Vor einigen Jahrzehnten fing der Vulkan der Insel an regelmäßig auszubrechen. Er vergiftete große Teile der Insel und die Aschewolke verdunkelte auf ewig den Himmel über Netheria. Rund um den Vulkan brennt die Luft förmlich. Auch heute noch bricht der Vulkan regelmäßig aus (wenn man auf einen der Auslöser drückt, gekennzeichnet durch Witherschädel) und erschwert so den Bewohnern tagtäglich das Leben.

 

Aber auch Netheria hat seine Geheimnisse. Seit Uhrzeiten steht auf einem Hügel in der Nähe des Vulkans ein Kloster. Noch niemand hat je einen Fuß dort hineingesetzt und die Bewohner sind sehr verschwiegen. Am höchsten Punkt der Insel wohnt ein Zauberer der den Inselbewohnern hilft, mit den Gefahren umzugehen.
Außerdem lebte vor Jahrtausenden hier ein legendäres Volk namens "Ghasts", deren Ruinen immer noch in den Tiefen der Höhlen unter der Insel zu finden sind.

Wie kommt ihr nun dort hin?

/netheria

 

Nicht vergessen, die Insel kann tödlich sein, euer Inventar ist aber zu jeder Zeit gesichert.

 

Viel Spaß beim Erkunden - und bleib am Leben!

 

 

Netheria:

Netheria - Hafen Netheria - Vulkanausbruch Netheria - Vulkan

Netheria - Kloster Netheria - Die Insel Netheria - Magierturm über dem Dorf